Qualitätsgrundsätze

Qualitätsgrundsätze

KONSULAR Personallösungen arbeitet jederzeit streng vertraulich. Sämtliche uns überlassenen Informationen, Unterlagen, Dateien o.ä., werden erst nach Rücksprache und Zustimmung von uns weiter kommuniziert.

KONSULAR handelt grundsätzlich nicht mit Lebensläufen.

KONSULAR übernimmt erst dann Aufträge, wenn alle relevanten Informationen vorliegen. Zu Beginn jeder Zusammenarbeit mit einem Neukunden, sehen wir das persönliche Gespräch als unabdingbar an. Gemeinsam erarbeitete und abgestimmte Such- und Anforderungsprofile bilden die Grundlage unserer Vermittlungstätigkeiten.

KONSULAR pflegt eine nachhaltige und vertrauensvolle Zusammenarbeit. Daher  kommunizieren wir in jeder Phase des Auftrags eng und zeitnah mit Mandanten, Bewerberinnen und Bewerbern.

KONSULAR präsentiert im Rahmen eines Such- und Besetzungsauftrages den Auftraggebern nur Kandidatinnen und Kandidaten, die, auf Basis der vorgelegten Bewerbungsunterlagen, einer intensiven Internetrecherche sowie eines Interviews durch den zuständigen Berater, wir für geeignet ansehen, die ausgeschriebene Stelle fachlich wie persönlich qualitativ hochwertig zu besetzen.

KONSULAR versichert, über alle überlassenen Unterlagen, Dokumente, Dateien und Informationen o.ä., zu Mandanten wie auch zu Bewerberinnen und Bewerbern im Rahmen des Projektes  gemäß § 5 BDSG  jederzeit Stillschweigen zu bewahren und streng vertraulich zu behandeln. Dies gilt auch über das Ende des Projekts hinaus.